Gold - Mission Rock

Westcoastmucke

 
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 6924
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Gold - Mission Rock

 · 
Gepostet: 07.08.2009 - 17:26 Uhr  ·  #1
Heute möchte ich einmal ein paar Zeilen zur San Francisco Band Gold spendieren. Die CD Mission Rock enthält ein 1971 in SF aufgenommenes und 2002 von World In Sound erstmals veröffentlichtes Konzert. Die Gruppe zählte zu SF's lokalen Berühmtheiten und ist stilistisch bei Bands wie zB. Big Brother and the Holding Company, Quicksilver oder Country Joe und dessen spätes 60er Livematerial anzusiedeln. Ein eigenes Album hat Gold seinerzeit indessen nicht veröffentlicht.

Das 71er Konzert besteht aus 13 Titeln bei einer Gesamtspieldauer von knapp 70 Minuten. Auf einzelne Stücke einzugehen wäre müßig, da sämtliche Nummern wie aus einem Guß herüberkommen und eine Differenzierung daher deplaziert wäre. Der Sound der Band wird zum einen durch die spielfreudige Saitenfraktion nebst rythmischer Begleitung durch Congas geprägt, welches dem Ganzen einen sessionartigen Charakter verleiht. Zum anderen ist es die Sängerin, welche ihr Vorbild Janis J. weder verleugnen kann noch will. Zugegeben, in diesem Bereich wird die Luft recht dünn. Im Rahmen ihres Gesangsrepertoires schlägt sich die Dame aber mehr als ordentlich. Als Janis light geht sie allemal durch. Das Schwergewicht liegt ohnehin auf dem Instrumentalpart, so dass dieses Konzert letztlich weniger Joplin, dafür umso mehr Company bietet (was den einen oder anderen Interessenten vermutlich nicht unfroh machen dürfte :lol: ).

Fazit: Ein treibendes Klassekonzert ohne Längen und Pausen, das Alles zudem in erstaunlich guter Tonqualität. Wer also die Livevorträge der eingangs genannten Bands mag, der sollte hier bedenkenlos zuschlagen.

Die Besetzung:

Ed Scott: Rhythm guitar
Joe Balza: Lead guitar
Roy Garcia: Drums
Chico Moncada: Bass
Sebastian Nicholson: Congas
Robin Sinclair: Vocals
Ron Cabral. Latin Percussion
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 65
Beiträge: 2552
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Gold - Mission Rock

 · 
Gepostet: 08.08.2009 - 20:14 Uhr  ·  #2
es ist immer schön, wenn mal wieder eine wirklich aufregende
rarität vorgestellt wird. klasse, rabbatz.

gestatte mir ein paar zusatzinformationen, denn man sollte
vielleicht hervorheben, daß Gold keine obskure amateurkapelle
waren, sondern daß sie trotz mangelnder lp-veröffentlichungen
zu den etablierten San Francisco-bands gehörten; sie spielten
regelmäßig in Fillmore, Avalon, Carousel, etc.

gegründet 1968 nahmen sie 1969 für Golden State Recorder
(von Leo Kulka) eine hervorragende lp auf, die aber anschließend
unveröffentlicht in die archive geschoben wurde. ich glaube,
daß Country Joe an den aufnahmereglern saß, aber das ist
nicht wirklich wichtig.

unbegreiflich?
vielleicht nicht, wenn man bedenkt, daß es damals in SF
fast 300 professionelle bands gab (!). der markt war zu klein
um alle zu ernähren; selbst einige der besten blieben auf der
strecke, wenn nicht irgend ein glücklicher zufall weiterhalf.

diese lp wurde 1995 von Rockadelic Records veröffentlicht
und wer dieses label kennt, weiß, daß es für hochkarätige
Raritäten steht, die man blind kaufen kann.

so also auch No Parking (RRLP20), welches 10, überwiegend
eigene, nummern enthielt, die Gold auf halbem weg zwischen
Santana und den Allman Brothers sah. Das kommt davon, daß
zum einen einige latinos in der band waren und zum anderen bis zu
drei gitarren spielten. auf einigen stücken stellt man sich die
Allmans die ja ohnehin schon zwei drummer hatten) um die
Rhythmusgruppe von Santana verstärkt vor. ein bißchen gejammt
wird dann natürlich auch.
im übrigen hinterließen auch Quicksilver, Big Brother und
Country Joe ihre spuren.
Der Titeltrack war übrigens auch ihre einzige (veröffentlichte)
single.

nur drei dieser stücke finden sich auch auf der von dir vorgestellten
live-scheibe, daß macht also beide cds sehr interessant.

Gold hielten durch bis 1973; es ging ihnen ganz einfach die luft
(und lust) zum weiterspielen aus.

es existiert noch eine weitere cd, deren titel und inhalt ich
allerdings nicht kenne.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 6924
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Gold - Mission Rock

 · 
Gepostet: 09.08.2009 - 09:06 Uhr  ·  #3
Hallo badger,

die von Dir angesprochene unbekannte CD dürfte Oregins SF 1970 sein. Diese Scheibe ist ebenfalls von WIS veröffentlicht worden. Darauf enthalten ist m.W. neben den oben genannten 69er Studioaufnahmen ein gut 40 minütiges Konzert vom 03.03.1970, aufgenommen im Fillmore-West Auditorium (allerdings mit einem Sänger).
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 65
Beiträge: 2552
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Gold - Mission Rock

 · 
Gepostet: 09.08.2009 - 10:49 Uhr  ·  #4
@rabbatz,
danke für die zusatzinfo.
(wenn man ohne lp-titel und mit einem gruppennamen wie 'Gold'
rumgoogelt, kriegt m,an eine milliarde einträge)

war daraufhin in der lage, dieses teil bei
Wolfgang Völkel's mailorder zu lokalisieren:

Gold San Francisco Oregins (vinyl RI of undiscovered live set by US wesctcoast rockers plus bonus 45 incl. ´´Summertime``)
Special 60s LPs Reissues 35 €
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Gold - Mission Rock

 · 
Gepostet: 18.10.2009 - 21:27 Uhr  ·  #5
Grandiose Scheibe, da kann ich mich nur anschließen. Schon Schade, dass solch eine großartige Band damals keine Alben veröffentlichen konnte.
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 33721
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Gold - Mission Rock

 · 
Gepostet: 23.05.2011 - 19:37 Uhr  ·  #6
Ja, wirklich eine tolle Scheibe! Prima Gitarrenakrobatik! Schöne Töne von der West Coast! :8)
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 33721
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Gold - Mission Rock

 · 
Gepostet: 05.08.2019 - 14:20 Uhr  ·  #7
Sie brezelt bei mir mal wieder.... :police:
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 65
Beiträge: 2552
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Gold - Mission Rock

 · 
Gepostet: 05.08.2019 - 20:03 Uhr  ·  #8
bei mir nach wie vor eine scheibe, die zu den West Coast-Pflichtplatten zählt.
obwohl länger nicht gehört, denn ich bin gerade bei 'T', und bis 'G' wirds wieder
eine weile dauern. freu mich schon drauf.
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 63
Beiträge: 11344
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Gold - Mission Rock

 · 
Gepostet: 05.08.2019 - 23:00 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von badger

bei mir nach wie vor eine scheibe, die zu den West Coast-Pflichtplatten zählt.
obwohl länger nicht gehört, denn ich bin gerade bei 'T', und bis 'G' wirds wieder
eine weile dauern. freu mich schon drauf.


Pack noch die die Platte der Band Goldenrod aus dem Jahre 1969 dazu und der Abend ist gerettet, egal was passiert ......
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: sankt augustin
Alter: 65
Beiträge: 2552
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Gold - Mission Rock

 · 
Gepostet: 06.08.2019 - 12:54 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von kraut-brain

Zitat geschrieben von badger

bei mir nach wie vor eine scheibe, die zu den West Coast-Pflichtplatten zählt.
obwohl länger nicht gehört, denn ich bin gerade bei 'T', und bis 'G' wirds wieder
eine weile dauern. freu mich schon drauf.


Pack noch die die Platte der Band Goldenrod aus dem Jahre 1969 dazu und der Abend ist gerettet, egal was passiert ......


da stehen noch ettliche andere vor der Goldenrod; z.b. Barry Goldberg; Golden Earring; Goldenhorse; Goldenhour...
und vor der Mission Rock kommt ja auch noch die "No Parking"; die ich ja zu beginn dieses postings als überhaupt erste
nachträgliche veröffentlichung von Gold erwähnt hatte; allerdings nur als Rockadelic-vinyl (welches im keller ruht, nachdem
ich mir, wie üblich eine cd davon gezogen hab).

vermute, die No Parking steht auch in deiner umfangreichen sammlung....
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 63
Beiträge: 11344
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Gold - Mission Rock

 · 
Gepostet: 06.08.2019 - 18:30 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von badger

Zitat geschrieben von kraut-brain

Zitat geschrieben von badger

bei mir nach wie vor eine scheibe, die zu den West Coast-Pflichtplatten zählt.
obwohl länger nicht gehört, denn ich bin gerade bei 'T', und bis 'G' wirds wieder
eine weile dauern. freu mich schon drauf.


Pack noch die die Platte der Band Goldenrod aus dem Jahre 1969 dazu und der Abend ist gerettet, egal was passiert ......


da stehen noch ettliche andere vor der Goldenrod; z.b. Barry Goldberg; Golden Earring; Goldenhorse; Goldenhour...
und vor der Mission Rock kommt ja auch noch die "No Parking"; die ich ja zu beginn dieses postings als überhaupt erste
nachträgliche veröffentlichung von Gold erwähnt hatte; allerdings nur als Rockadelic-vinyl (welches im keller ruht, nachdem
ich mir, wie üblich eine cd davon gezogen hab).

vermute, die No Parking steht auch in deiner umfangreichen sammlung....


Aber natürlich ....... :-)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.