Jethro Tull - Live - Bursting Out

 
hmc
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 62
Homepage: tt-bruchhausen.de
Beiträge: 21360
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Jethro Tull - Live - Bursting Out

 · 
Gepostet: 09.02.2009 - 11:59 Uhr  ·  #1
Jethro Tull - Live - Bursting Out

Label: Chrysalis 1978, neu remastered 2004

Besetzung:
Ian Anderson Gesang, akustische Gitarre, Flöte
Martin Barre E-Gitarre, Mandoline, Marimba
John Evan Piano, Orgel, Akkordion, Synthesizer
Barriemore Barlow Schlagzeug, Glockenspiel
David Palmer tragbare Pfeifenorgel, Synthesizer
John Glascock Bass, Gesang

Disc 1
1. No Lullaby 5:54
2. Sweet Dream 4:27
3. Skating Away On The Thin Ice Of The New Day 3:22
4. Jack In The Green 2:35
5. One Brown Mouse 3:43
6. A New Day Yesterday 2:49
7. Flute Solo Improvisation/God Rest Ye Merry Gentlemen/Bouree 5:41
8. Songs From The Wood 2:29
9. Thick As A Brick 12:27

Disc 2
1. Hunting Girl 5:17
2. Too Old To Rock'n'Roll 3:54
3. Conundrum 6:47
4. Minstrel In The Gallery 5:44
5. Cross-Eyed Mary 3:38
6. Quatrain 1:32
7. Aqualung 8:33
8. Locomotive Breath 6:37
9. The Dambusters March/Medley


Nun habe ich es endlich hier stehen, das Live Monument von Tull.
Gleich zu Beginn kommen Erinnerungen hoch und die CD kommt mir auf Anhieb vertraut vor.
Spielfreude pur und das recht gut remastered, was die Hörfreude natürlich noch einmal deutlich steigert.

Das 78er Album ist 2004 als Do-CD erschienen und zeigt einen sehr guten Querschnitt der bis dahin erschienenen Alben der Band.
Es wurden hier auch die Ansagen fast ungekürzt belassen, was die Live Atmosphäre sehr gut rüberbringt.

Alle Nummern konnten, auch bedingt durch die starke Gitarre, gegenüber den Studiofassungen deutlich zulegen; es kommt einfach rockiger und frischer rüber.

Zitat BBS:
„Martin Barres E-Gitarre röhrt heftig und auch Barrie Barlow trommelt fetter, als man es von ihm im Studio gewohnt ist. Dazu kommen natürlich Ian Anderson kraftvolles, rauchiges Flötenspiel und die Finessen, die zwei Keyboarder möglich machen.“

Die akustischen Parts (vermehrt auf CD1) sind ebenfalls grandios.

Wenn es überhaupt etwas Negatives anzumerken gibt, dann ist es die zu sehr gekürzte Version des Klassikers „Thick As A Brick“.
Das sollte aber nicht überbewertet werden, da das Album insgesamt gesehen das locker wettmacht, bietet sie doch u.a. starken Titeln eine Überversion von „Locomotive Breath“.

Gegenüber dem 1978er Original klingt diese Neuausgabe fetter und zeigt deutlich mehr Feinheiten und Detailreichtum.
Danke dem lieben Herrn Wolf, der durch seine Hartnäckigkeit dafür gesorgt hat, dass ich das Werk überhaupt gekauft habe.

Musik 14/15
Klang 13/15
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Produzent
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Basemountainhome
Alter: 58
Beiträge: 12363
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Jethro Tull - Live - Bursting Out

 · 
Gepostet: 09.02.2009 - 12:35 Uhr  ·  #2
Jau...die ist klasse...meine Lieblingsstelle ist:
7. Flute Solo Improvisation/God Rest Ye Merry Gentlemen/Bouree 5:41 + 8. Songs From The Wood 2:29
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 62
Beiträge: 1541
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Jethro Tull - Live - Bursting Out

 · 
Gepostet: 09.02.2009 - 13:11 Uhr  ·  #3
Hört sich mal wieder richtig gut an. Jethro Tull live: da "fehlt" mir auch immer noch was, na mal sehen. Momentan...
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 33721
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Jethro Tull - Live - Bursting Out

 · 
Gepostet: 20.12.2009 - 18:53 Uhr  ·  #4
Klasse Album mit vielen Highlights!
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14103
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Jethro Tull - Live - Bursting Out

 · 
Gepostet: 20.12.2009 - 19:04 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von risou
Hört sich mal wieder richtig gut an. Jethro Tull live: da "fehlt" mir auch immer noch was, na mal sehen. Momentan...


Hallo Namensvetter

ich habe sie doppelt, da ich mir die Neuausgabe zugelegt habe. Wenn Du magst, schick mir per PN Deine Anschrift, dann geht morgen das Teil auf Reisen


trurl
Musiklexikon
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Free City
Beiträge: 1871
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Jethro Tull - Live - Bursting Out

 · 
Gepostet: 20.12.2009 - 22:21 Uhr  ·  #6
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Nordfriesland
Beiträge: 6067
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Jethro Tull - Live - Bursting Out

 · 
Gepostet: 21.12.2009 - 12:59 Uhr  ·  #7
So richtige Freunde werden Jethro Tull und ich nie. Ich versuche mich immer wieder, hauptsächlich mit der This Was, aber da sind zu viele Sachen, die mich einfach sauer aufstossen lassen. Manchmal sind sie richtig genial bluesig und dann hauen sie so ein nervtötendes Gefrickel raus, dass es mir die Nackenhaare kräuseln lässt. Dharma for one ist so ein Beispiel.
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14103
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Jethro Tull - Live - Bursting Out

 · 
Gepostet: 21.12.2009 - 14:33 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von Street66
Manchmal sind sie richtig genial bluesig und dann hauen sie so ein nervtötendes Gefrickel raus, dass es mir die Nackenhaare kräuseln lässt. Dharma for one ist so ein Beispiel.


lol, so unterschiedlich sind die Geschmäcker, das bluesige mag ich nicht so, dafür aber das Gefrickel :-)


trurl
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 33721
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Jethro Tull - Live - Bursting Out

 · 
Gepostet: 14.06.2011 - 17:41 Uhr  ·  #9
Immer noch gut! 😉
Rainer The Mage
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Jethro Tull - Live - Bursting Out

 · 
Gepostet: 29.10.2011 - 20:12 Uhr  ·  #10
Das erste Live-Dokument dieser genialen Band, hier kommt der ganze Spaß eines Tull-Konzerts rüber :D
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hämburch
Alter: 58
Beiträge: 6546
Dabei seit: 02 / 2012
Betreff:

Re: Jethro Tull - Live - Bursting Out

 · 
Gepostet: 24.05.2012 - 08:03 Uhr  ·  #11
Vor allem Ian Andersons Humor, wenn er z.B. das kurze Fernbleiben von David Palmer entschuldigt.
Wer schon in Livekonzerten war, freut sich auch über seine Sprüche.
Ich hatte mal die Ehre mich Backstage mit ihm zu unterhalten und selbst nach über 2 Stunden Konzertaction hat der Mann noch ein paar Schenkelklopfer parat...
Labelboss
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dortmund
Alter: 63
Beiträge: 33721
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Jethro Tull - Live - Bursting Out

 · 
Gepostet: 12.08.2019 - 14:01 Uhr  ·  #12
Bruchhausen fährt Fahrstuhl... :lol:
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Paderborn(woanders lohnt sich nicht)
Alter: 59
Beiträge: 2940
Dabei seit: 03 / 2018
Betreff:

Re: Jethro Tull - Live - Bursting Out

 · 
Gepostet: 12.08.2019 - 16:57 Uhr  ·  #13
Jethro Tull habe ich sehr spät für mich entdeckt. Aber dann mit allen Sinnen. Ein sehr exzellentes Album und zur Verstärlung die vielen guten Konzertmitschnitte bei YouTube
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14103
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Jethro Tull - Live - Bursting Out

 · 
Gepostet: 12.08.2019 - 17:20 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von OldMcMetal

Jethro Tull habe ich sehr spät für mich entdeckt. Aber dann mit allen Sinnen.


ging mir auch so, nur die "A" habe ich damals schon gekauft, ich mag halt Synthies :-) nun aber die ganzen Deluxeausgaben hier nachgeholt :-)


trurl
Produzent
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Reinbek
Alter: 63
Beiträge: 11346
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: Jethro Tull - Live - Bursting Out

 · 
Gepostet: 12.08.2019 - 18:38 Uhr  ·  #15
Zitat geschrieben von Trurl

Zitat geschrieben von OldMcMetal

Jethro Tull habe ich sehr spät für mich entdeckt. Aber dann mit allen Sinnen.


ging mir auch so, nur die "A" habe ich damals schon gekauft, ich mag halt Synthies :-) nun aber die ganzen Deluxeausgaben hier nachgeholt :-)


Ich war ein Kind der ersten Stunden der Band und habe sie bis zur "Storm Watch" 1979 begleitet. Mit der "A" konnte ich gar nichts mehr anfangen. Aber live waren Jethro Tull immer eine Wucht, so auch auf dem Album "Bursting Out". Nur schade, dass Ian Anderson einen würdigen Absprung von der großen Livebühne verpasst hat, denn seine heute brücherne Stimme hat nichts mehr mit der gemeinsam, die er uns jahrzehntelang präsentiert hat.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: am Rande von NDS
Alter: 57
Beiträge: 9603
Dabei seit: 10 / 2015
Betreff:

Re: Jethro Tull - Live - Bursting Out

 · 
Gepostet: 12.08.2019 - 18:42 Uhr  ·  #16
Was für ein starkes live Album!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.