IZZ - Don't Panic (2019)

9. Studio Album

 
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 47
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 6474
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

IZZ - Don't Panic (2019)

 · 
Gepostet: 28.08.2019 - 10:07 Uhr  ·  #1


IZZ ist leider immer noch ein Insider Tip, obwohl das NY Kollektiv um die Brüder Tom und John Galgano seit denn 90er Jahren regelmäßig musikalisch hochwertige gute Alben auf den Markt bringen. Das 9. Album "Don't Panic" gehört mit "My Rivers Flow" zu den besten ihrer Schaffensphase.
Der gleichnamige Opener hat Hitpotenzial, aber keine Panik es ist trotzdem RockProg mit süßlicher Note und der von den 2 Damen gesungenen Refrain entwickelt sich langsam zum Ohrwurm. Die Unwahrscheinlichkeit das dies in den Top ten auftaucht ist gleich 0.
Das aufgegriffene Thema Keine Panik und die Antwort aufs Leben, da werden bei vielen die Alarmglocken läuten, es geht um den Roman "Per Anhalter durch die Galaxy"
Und bei 42 verbindet die Band dies noch mit dem ersten dunkelhäutigen Baseballer Jackie Robinson mit der Trikotnummer 42. Das wurde in 18 Minuten musikalisch kurzweilig umgesetzt. Hier kommen nicht nur die Instrumentalisten in Hochform, besonders Erwähnung finden hier die hervorragende stimmigen Vocals. Die 3 brillieren nicht nur Solo sondern ergänzen sich im Trio oder im Duo perfekt. Die unterschiedlichen Stimmlagen laden ein zum eintauchen in die Geschichte. Es geht von melodiösen Gefilde zu rockigen Riffs hin zum proggigen Elemente und das ganze mit unterschiedlichen sich überschneidenden Breaks. Das ist hohe Kunst und ein musikalischer Erguss der nicht überfordert.
Ruhiger wird es mit der "Six String Theory" ein akustische Gitarren Stanzerl.
Mit feiner Klavierstimme eröffnet sich "Moment of Inertia" bis sich eine straighte Gitarre dazugesellt und plötzlich wie wild reinrockt und sich in die Unendlichkeit hinein katapultiert, man weiß ja nie wohin die Reise hingeht, wenn man den Unwahrscheinlichkeits Knopf drückt. So ist dieses 9min Instrumental Intermezzo eine Reise in die musikalische Weiten des Universums. Aber nie vergessen, immer das Handtuch mitnehmen ;-)
"Age of Stars" brilliert nochmals mit dem harmonischen Gesang, greift am Schluss das Don't Panic Thema nochmals auf und lässt es ruhig in das Finale enden.
Diese Album ist für mich schon, mit Riverside, DAS ProgAlbum des Jahres 2019.


Line Up:

Paul Bremner (electric guitars, acoustic guitars)
Anmarie Byrnes (vocals)
Brian Coralian (acoustic drums, electronic drums, percussion)
Greg Dimiceli (acoustic drums, percussion)
John Galgano (bass, electric guitar, acoustic guitar, ukulele, additional keyboards, vocals)
Tom Galgano (keyboards, vocals)
Laura Meade (vocals)

Tracklist:
Don’t Panic 4:25
42 18:41
Six String Theory 2:06
Moment Of Inertia 9:46
Age Of Stars 8:59
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14283
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: IZZ - Don't Panic (2019)

 · 
Gepostet: 28.08.2019 - 18:17 Uhr  ·  #2
ich höre es gerade mal im Stream ;-) bin aber erst beim 2. Track, bisher steckt da ne Menge YES drin, aber das ist halt so, wenn man die ganzen alten Sachen in und auswendig kennt, kommen immer sofort die Vorbilder in den Sinn. Probleme habe ich bisher mit den weiblichen Leadvocals, die sind nun so gar nicht mein Fall, ich höre aber tapfer weiter

trurl
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 55
Beiträge: 7712
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: IZZ - Don't Panic (2019)

 · 
Gepostet: 29.08.2019 - 08:24 Uhr  ·  #3
Prima Rezi Achim. Spiegelt das, was einen auf der Platte erwartet, gut wider. Im Netz gibt es ja einiges an Lob für das Werk. Bei mir ist IZZ lediglich mit dem Album "The darkened room" von 2009 vertreten. War eine sehr gute Scheibe. Von dem aktuellen Werk hörte ich zunächst den Titeltrack auf dem eclipsed-Sampler. Der hat mich jetzt nicht direkt begeistert. Nach Lesen deiner Rezi habe ich dann den Longtrack nachgeschoben. Interessant gemacht, zweifelsohne. Aber für einen Kauf wird das nicht reichen.
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 47
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 6474
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: IZZ - Don't Panic (2019)

 · 
Gepostet: 29.08.2019 - 09:04 Uhr  ·  #4
Alles Geschmacksache, klar. Ist kein Problem.
Die darkened Room ist düsterer und schon ein wenig härter mit weniger Frauengesang. 23 Hours ist schon ein Meisterstück.
Ich hab einige Scheiben von IZZ und alle sind ein wenig anders, aber immerauf einen richtig hohen Level.
Stattmeister, dann hör Mal bitte in My River Flows rein. (Geheimtip)
My River flows
Konstrukteur & Frikadellenbändiger
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 14283
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: IZZ - Don't Panic (2019)

 · 
Gepostet: 29.08.2019 - 09:16 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von xanadu

Alles Geschmacksache, klar. Ist kein Problem.

Stattmeister, dann hör Mal bitte in My River Flows rein. (Geheimtip)
My River flows


das kommt schon deutlich näher an meinen Geschmack ran, auch wenn ich nicht Stattmeister bin :-) weniger YES, mehr KC, härter, da passen dann auch die Frauen rein für meine Ohren und schön schräge Synthiesolos

trurl
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 55
Beiträge: 7712
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: IZZ - Don't Panic (2019)

 · 
Gepostet: 30.08.2019 - 08:19 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von xanadu

Stattmeister, dann hör Mal bitte in My River Flows rein. (Geheimtip)


Gesagt, getan. :-) Ja die gefällt mir sehr, da wird ein Erwerb fast unumgänglich. :happy: Die wird ja auch überall als eines ihrer besten Werke anngesehen.
DJ
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Alter: 64
Beiträge: 4338
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: IZZ - Don't Panic (2019)

 · 
Gepostet: 30.08.2019 - 17:23 Uhr  ·  #7
Danke für die Vorstellung, Achim. Aber bitte hilf mir, ich suche den Fortschritt in der Musik von IZZ, wo hat er sich versteckt? Wo ist das Progressive in dieser Musik? Wenn ich in der Tube die Stücke der mir bis dato unbekannten Band laufen lasse, beschleicht mich das untrügliche Gefühl, alles schon mal gehört zu haben. :D Nichts Neues unter der Sonne, Stillstand.

radiot grüßt! 8)
Toningenieur
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rain am Lech (Bayern)
Alter: 47
Homepage: laut.fm/musikzirku…
Beiträge: 6474
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: IZZ - Don't Panic (2019)

 · 
Gepostet: 30.08.2019 - 20:24 Uhr  ·  #8
Radiot, danke.
Nach deiner Suche was neues zu finden, kann ich dir leider nicht helfen, Hab ich auch nicht behauptet.
Klar sind allmögliche Einschläge zu hören. Was mich fasziniert sind die Gesangsharmonie und das hochprofessionell zusammen Spiel der Musiker.
DJ
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Meinerzhagen
Alter: 57
Beiträge: 4363
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: IZZ - Don't Panic (2019)

 · 
Gepostet: 12.09.2019 - 20:07 Uhr  ·  #9
Hallo Achim, danke für die Rezi. Von IZZ habe ich die The Darkened Room. Die gefällt mir sehr gut. Ich wollte von der Band schon immer mal nachlegen, vielleicht tue ich das jetzt mal.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.